Das ganze Lied der Deutschen

Entgegen immer wiederkehrender Lügen ist das Lied der Deutschen nicht verboten, wenngleich die ersten beiden Strophen bei etablierten Politikern und Medien streng verpönt sind. Sie wollen nicht, daß wir Deutsche stolz sein dürfen auf unser Volk und unsere Heimat. Wir singen das Deutschlandlied trotzdem in allen drei Strophen – so wie es Hoffmann von Fallersleben 1841 schuf -, denn wir sind stolz drauf, Deutsche zu sein! Daran können auch Politiker wie Angela Merkel, Cem Özdemir, Claudia Roth & Co. nichts ändern!

1. Strophe

Deutschland, Deutschland über alles,

Über alles in der Welt,

Wenn es stets zu Schutz und Trutze

Brüderlich zusammenhält,

Von der Maas bis an die Memel,

Von der Etsch bis an den Belt –

Deutschland, Deutschland über alles,

Über alles in der Welt!

2. Strophe

Deutsche Frauen, deutsche Treue,

Deutscher Wein und deutscher Sang

Sollen in der Welt behalten

Ihren alten schönen Klang,

Uns zu jeder Tat begeistern

Unser ganzes Leben lang –

Deutsche Frauen, deutsche Treue,

Deutscher Wein und deutscher Sang!

3. Strophe

Einigkeit und Recht und Freiheit

Für das deutsche Vaterland,

Danach laßt uns alle streben

Brüderlich mit Herz und Hand!

Einigkeit und Recht und Freiheit

Sind des Glückes Unterpfand –

Blüh im Glanze dieses Glückes,

Blühe deutsches Vaterland!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.